Parkour & Freerunning-Training "Parkour United"

Im Parkour- und Freerunning "Parkour United" der Offenen und Mobilen Jugendarbeit Region Sissach schulen dich professionelle Trainer.

Aktuell können keine Trainings durchgeführt werden. Weitere Informationen folgen.

Im Herbst 2022 wird eine Outdoor-Anlage zur Verfügung stehen, wo zu jeder Zeit trainiert werden kann. Zusätzlich werden auf der neuen Anlage Workshops und fixe Trainingszeiten für Anfänger angeboten.

Bei Fragen kann René Portmann kontaktiert werden.

 

Kurz zusammengefasst die Geschichte von Parkour

Die Sportart Parkour fand ihre Ursprünge in einem Aussenbezirk der Stadt Paris in den 80er Jahren. Der junge David Belle trainierte zusammen mit einigen Kollegen eine Disziplin, in der es darum ging, so schnell und effizient von einem Punkt A an einen Punkt B zu gelangen. Über die Medien erreichte die Sportart ein breites Publikum und sorgte für grosses Aufsehen. Heute findet man in fast jeder grösseren Stadt sogenannte Traceure und Freerunner, die diese Sportart ausüben.

 


 

Video: Was ist mobile Jugendarbeit & Streetwork (mit Parkour-Projekt)?

 

Mehr Infos gewünscht?

DEINE ANSPRECHPERSON

 

René Portmann

Leitung Mobile Jugendarbeit Region Sissach

Tel. 061 551 17 77

Mobil 078 733 77 77

Facebook